Kochen für Viele - Kochrezepte und Tipps für alle, die für große Gruppen kochen müssen

Kochen für Viele - Kochrezepte und Tipps

Kräuter Frischkäse (selbst gemacht)

Kategorie: Frühstück
Aufwand/Kosten: simpel/günstig
Personenzahl: 12
Zutaten:
  • 1.500g Quark
  • 600g Sahne
  • 3 Becher Schmand
  • 3 TL Salz
  • 3 Packungen Kräuter (eingefroren 8-Kräuter-Mischung), möglich sind auch frische Kräuter nach Wahl
  • 3 Zehen Knoblauch

Zubereitung

Die Zutaten bereit stellen. Anschließend den Quark und den Schmand in eine große Schüssel geben. Die Kräuter zufügen und mit dem Salz zusammen unterrühren. Die Knoblauchzehen schälen und anschließend pressen. Knoblauch mit in die Schüssel geben. Alles mit dem Schneebesen oder Mixer durchrühren. Die Sahne steif aufschlagen und unterheben. Den Frischkäse über Nacht stehen und durchziehen lassen. Wenn sich am nächsten Tag Wasser in der Schüssel abgesetzt hat, wird die Quarkmasse einfach auf ein Geschirrtuch gegeben und ausgedrückt. So kann man das Wasser ausdrücken und der Frischkäse verwässert nicht. Der Frischkäse schmeckt zu frischem Brot oder Brötchen, der Rest aber ebenso gut zu Pellkartoffeln.

[ © Das Copyright liegt bei www.kochenfuerviele.de | Kochen für Viele - Kochrezepte und Tipps für alle, die für große Gruppen kochen müssen]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.kochenfuerviele.de